NERUDA

Kinostart: 23.02.2017

NERUDA

Ein Film von Pablo Larraín

Der chilenische Ausnahmeregisseur Pablo Larraín hat nach dem Oscar-nominierten ¡NO! und EL CLUB (Großer Preis der Jury – Berlinale) einen meisterhaften Film fast im Stil des klassischen Studiokinos geschaffen, spannend und bewegend, voller Poesie und lakonischen Humors, in betörenden Bildern und mit herausragenden Darstellern, allen voran Gael García Bernal, Luis Gnecco, Alfredo Castro und Mercedes Morán.

Zum Film

1948. In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Der Kalte Krieg ist in Chile angekommen. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril das Land auf geheimen Wegen zu verlassen.

Verfolgt vom melancholischen Polizisten Peluchoneau, beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem Neruda zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt. Immer wieder legt er selbst Spuren, um seinem hartnäckigen Verfolger im letzten Moment zu entkommen. Bald dringt die Geschichte vom Dichter auf der Flucht nach Europa, Künstler wie Pablo Picasso setzen sich für seine Freiheit ein. Die seltsame Jagd führt die Kontrahenten derweil in immer abgelegenere Gegenden. In der imposanten Bergwelt der chilenischen Kordilleren macht sich Neruda schließlich daran, das letzte Kapitel des Duells mit Peluchoneau in Szene zu setzen...

NERUDA

Gael García Bernal … Óscar Peluchoneau
Luis Gnecco … Pablo Neruda
Alfredo Castro … Gabriel González Videla
Mercedes Morán … Delia del Carril
Pablo Derqui … Victor Pey
Marcelo Alonso … Pepe Rodríguez
Alejandro Goic … Jorge Bellet
Jaime Vadell … Jorge Alessandri
Francisco Reyes … Bianchi
Diego Muñoz … Martínez
Michael Silva … Álvaro Jara

Regie: Pablo Larraín
Buch: Guillermo Calderón
Kamera: Sergio Armstrong
Schnitt: Hervé Schneid, ACE
Production Design: Estefania Larraín
Kostümbild: Muriel Parra
Ton: Rubén Piputto

Produzent: Juan de Dios Larraín, Alex Zito, Ignacio Rey, Fernanda del Nido, Peter Danner, Axel Kuschevatzky, Juan Pablo García, Jeff Skoll
Line Producer: Eduardo Castro
Produktion: Fabula, AZ Films, Funny Balloons, Setembro Cine, Reborn Prods in Zusammenarbeit mit Participant Media und Telefé

Chile / Argentinien / Frankreich / Spanien
© 2016 – Fabula – AZ Films – Funny Balloons – Setembro Cine

Pressestimmen

Regiestatement

Downloads



Weitere Downloads finden Sie auf der Filmwebsite und bei Höhnepresse

Spieltermine

Reguläre Spieltermine

Stadt Kino Von Bis
Bad GandersheimKino Gandeon 12.07.201712.07.2017
Bad SegebergCine Planet 5 22.08.201722.08.2017
Baden–BadenCineplex 19.07.201719.07.2017
Baden–BadenCineplex 21.07.201724.07.2017
BerlinSommerkino Kulturforum 10.07.201710.07.2017
BremerhavenPassage Kino 07.08.201707.08.2017
CelleKammer–Lichtspiele 21.08.201721.08.2017
CuxhavenBali–Kino–Center 07.08.201707.08.2017
DingolfingCinema Filmpalais 26.07.201726.07.2017
DresdenClub Passage 17.08.201723.08.2017
EttlingenKULISSE Kino 09.07.201712.07.2017
FinsterwaldeWeltspiegel Kino 17.07.201717.07.2017
GoslarGoslarer Theater 12.07.201712.07.2017
GräfelfingFilmeck im Bürgerhaus (dt.F. & OmU) 08.08.201709.08.2017
HanauKinopolis (OmU) 06.11.201706.11.2017
HildesheimThega–Film–Palast 28.08.201728.08.2017
LehrteDas andere Kino 02.07.201702.07.2017
LingenFilmpalast Cine–World 25.07.201726.07.2017
LörrachUnion Filmtheater 12.07.201712.07.2017
LörrachUnion Filmtheater 14.07.201717.07.2017
MühlackerScala 05.07.201705.07.2017
NonnweilerCentral–Filmtheater 01.08.201701.08.2017
NürtingenTraumpalast (OmU) 08.10.201710.10.2017
Oldenburg/HolsteinLichtblick Filmtheater 28.08.201728.08.2017
SalzwedelFilmpalast 19.07.201719.07.2017
SchneverdingenLichtSpiel 01.07.201701.07.2017
SchwanewedeFilm Palast 15.08.201715.08.2017
SinsheimCitydome 12.07.201712.07.2017
UelzenCentral–Theater 25.07.201725.07.2017
WolfsburgDelphin–Palast 20.08.201722.08.2017
WuppertalTALFLIMMERN Open–Air–Kino 17.08.201717.08.2017