partner_2010
Berliner Zeitung Tip Hofbräu München
Saison 2019
17. Mai bis 7. September!
Werbung: Werbung Freiluftkino Rehberge

Freiluftkino Rehberge

1.500 Plätze unterm Sternenhimmel laden ein zum entspannten Filmvergnügen.

Achtung: In der Regel sind alle Filme in der deutschen Synchronfassung. Infos zu Ausnahmen und anderen Sprachfassungen neben dem Filmtitel oder unter dem England-Fahnen-Button.

Attention: If not announced otherwise, all films are shown in German dubbed version. Exceptions are listed under the England-flag-button.

FACEBOOK, KALENDER & CO.
Facebook-Seite des Freiluftkino Rehberge Kalender Freiluftkino Rehberge abonnieren Newsletter des Freiluftkino Kreuzberg abonnieren Die Freiluftkinos Friedrichshain Kreuzberg Rehberge bei Instagram
Die BVG bringt Sie hin und zurück
Freiluftkino Rehberge Bahnhof

U-Bahnhof Rehberge oder Afrikanische Strasse

fahrrÄder...
Freiluftkino Rehberge Bahnhof
5er + 10er Karten
Freiluftkino Rehberge 5er und 10er Karten aufladen
HIGHLIGHTS 2019
rocky

Samstag, 31. August 2019, 20 Uhr Eintritt 12,50€. Die Karten gibt es bereits hier:

Kinokalender ABONNIEREN

Kalender abonnierenKeinen Film mehr verpassen: Abonnieren Sie den Kinokalender in Ihr Kalender-Programm, ob PC, Mac oder Mobil (iCal-Format). Kinokalender abonnieren (ab Mai!)

URL für Google-Kalender (Link kopieren und in Google-Kalender eingeben): URL

Flyer-Download

FlyerProgrammflyer als PDF Der Flyer für die erste Saisonhälfte 2019!

Werbung im Kino

Werden Sie Werbepartner des Freiluftkinos! Anfragen zu Werbemöglichkeiten und Preisen hier

Werben im Freiluftkino Rehberge

Free solo

Montag 27.05. 21:30

Der Oscar prämierte Dokumentarfilm über den Extremkletterer Alex Honnold, der ohne Sicherung den knapp 1000 Meter hohen El Capitan bezwingen will, ist ein filmischer Adrenalin-Rausch, bei dem einem nicht nur einmal vor Schreck fast das Herz stehenbleibt

Free solo engl.m.dt.Ut

Rund tausend Meter ragt El Capitan im Yosemite-Nationalpark fast senkrecht in die Höhe. Extremkletterer & Free Solo Experte Alex Honnold will genau dort hinauf, ohne Seil, Sicherung und Hilfe. Der Plan erscheint dem durchschnittlich menschlichen Verstand absurd genug, doch wirklich ermessen, worauf Alex Honnold sich da einlässt, kann man dann ganz "unmittelbar", wenn die Angstschweiß produzierende Kamera von Profi-Bergsteiger Jimmy Chin immer dran bleibt an dem Freeclimber auf dessen Weg die Wand hinauf. Adrenalinrausch anyone? "Beabsichtigt oder nicht, formuliert ,Free Solo’ auch eine Eloge auf die Einzigartigkeit des Kinos." (Filmdienst)

1:40 h | FSK ab 6 Jahren


 
Mobil   Aktuelles Programm   Newsletter   Kino-Info   Impressum   Datenschutzerklärung   Home