Do., 30.06.2016, 21:45
Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten 
Saoirse Ronan als junge Irländerin auf ihrem Weg nach New York. "Herzerwärmendes, intelligentes Gefühlskino mit einer Prise Melancholie und einer herausragenden Hauptdarstellerin" (filmstarts.de)
Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten  engl.m.dt.Ut
Großes Gefühlskino, wie man es heute leider nur noch zu selten zu sehen bekommt: Eilis Lacey (Saoirse Ronan), eine junge irische Immigrantin versucht in den 50er Jahren in Brooklyn Fuß zu fassen: Eine merkwürdige Jungesellinnen-WG, schier unüberwindbares Heimweh und als sehr schwacher Trost bei den von der Kirche organisierten Tanzabenden. Was sollen wir sagen? Die Liebe kommt ins Spiel und eine wichtige Nachricht aus der Heimat. "Ein wunderbarer Film." New York Post
1:52 h | FSK ab 0 Jahren
Impressum Info Web Galerie