Rhythm is it!

Filme A-Z

Rhythm is it!

Ein Film von Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch

Zum Film

250 Kinder und Jugendliche, die meisten ohne jede Erfahrung mit klassischer Musik, proben Strawinskys ‚Le Sacre du Printemps‘. Was als nette Abwechslung im Schulalltag beginnt, wird zur spannenden, höchst emotionalen Entdeckungsreise...
Auf Augenhöhe mit seinen jugendlichen Protagonisten Marie, Martin und Olayinka erzählt RHYTHM IS IT! leidenschaftlich und aufmerksam von der Entwicklung des ersten großen Education-Projekts der Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle: Ein mitreißender und zärtlicher Film über das Vertrauen in sich und andere und die Grenzen sprengende Kraft der Musik.

Pressestimmen

„Eine Glückspille als Film! Musik sei das, sagt Simon Rattle, was sie für Menschen tun könne. Zum Beispiel: Angst bewältigen. Genau dies zeigt der großartige Film von Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch. Ein leiser Abenteuerfilm über die Selbstentdeckung.“ Berliner Morgenpost

„Ein Film, der die Erfahrungen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt und nie gesehene Einblicke in die Probenarbeit des weltberühmten Orchesters gibt... Ein Wunder!“ ARD Nachtmagazin

„Eine Liebeserklärung an die tanzenden Teenager, eine Verbeugung vor Royston Maldoom und Sir Simon Rattle – und ein klarer Beleg für die Lebenswichtigkeit von Musik!“ Welt am Sonntag

“Ein grandioser Dokumentarfilm, der in erster Linie von jungen Menschen mit all ihren Problemen und Luftschlössern handelt... Der emotionale Drive, den die Regisseure in jeder Szene einzufangen verstehen, macht RHYTHM IS IT! zu einem der besten Filme über kreative Prozesse. Simon Rattles zu Royston Maldoom geflüsterter Kommentar bringt es auf den Punkt: ‘It’s fucking unbelievable!” Applaus Kulturmagazin

„Ein wunderbarer Film... Den Regisseuren gelingt etwas Beglückendes. Ihre Beobachtungen von Probenbeginn bis zur Aufführung erwecken einen Satz Rattles zu erfahrbarem Leben: Kunst ist kein Luxus, Kunst gehört zum Leben wie die Luft, die wir atmen.“ Kölner Stadtanzeiger

Regiestatement

Downloads



Weitere Downloads finden Sie auf der Filmwebsite und bei Höhnepresse

Spieltermine

Reguläre Spieltermine

Stadt Kino Von Bis
EmsdettenCinetech das Erlebniskino 02.11.201702.11.2017
HannoverKino im Künstlerhaus 05.02.201805.02.2018